Sonnig macht kreativ

14 Apr

Flussufer PicknickGestern hatten wir wieder strahlendes Wetter. Da hab ich mir mein Herz geschnappt und bin zum Picknicken ausgezogen.

Die Sonne schien mir ins Gesicht, der Fluss plätscherte leise im Hintergrund, die Vögel sangen einige ihrer schönsten Lieder und ein paar Spaziergänger führten schnüffelnde Hündchen vorbei. Es war einfach genial – kurz: inspirierend.

Flussufer Picknick

Wo schreibst du?

Zum Thema „Schreibplätze“ hatten wir ja letztens erst monstrumental gesammelt. Aber in diesem sonnigen Zusammenhang frag ich dich nochmal:

Wo schreibst du?

Und diesmal zählen nur solche Orte, die der obligatorischen vier Wände entbehren :)

Auch diesmal würde ich mich freuen deine Antwort hier zu sammeln. Fotos sind mehr als erwünscht.

PS:

Ja, mir gingen die theoretisch zu testenden, wenn in ihrem Nutzen auch sehr zu empfehlenden, aber zum dauernden Durchgehen dann doch recht drögen, Mindmapping Programme ein wenig zum Halse heraus. Ich werde auch diese Serie erfolgreich beenden, musste aber mit diesem kleinen Artikel endlich ein wenig kreativen Dampf ablassen.

Diskussion

Was kreativiert dich? Wie viel Sonne darf es sein? Hast du einen Laptop? Schreibst du an der frischen Luft? Inspiriert dich der Geruch von Sonnenstrahlen auf deiner Haut? Bist du ein Stubenhocker?

Willst du mehr Tipps und Tricks und Kreativität? Dann melde dich gleich bei meinem RSS-feed an, gerne auch per E-Mail.


Ich schreibe Bücher. Möchtest du mich auf meiner Reise begleiten? Möchtest du live dabei sein und mit mir jeden Schritt des Weges teilen? Mitfiebern? Mitlernen? Mitschreiben?